Europatag in Steinbach: Stadt Friedrichsdorf mit von der Partie

Europatag_Plakat_Steinbach_2015Die Stadt Steinbach ist im Jahr 2015 Gastgeber für den Europatag. Unter dem Motto „Europäische Vielfalt erleben!“ laden am Samstag, 9. Mai, von 11 bis 17.30 Uhr die Kommunen des Hochtaunuskreises mit ihren rund vierzig europäischen Partnerstädten zu dem Fest ein. Friedrichsdorf ist ebenfalls mit einem Stand vertreten.

„Der Europa-Tag soll als bunter Open-Air-Markt die Menschen im Hochtaunuskreis über die Partnerschaftsaktivitäten informieren“, betont Landrat Ulrich Krebs.

Krebs wird gemeinsam mit dem Steinbacher Bürgermeister Dr. Stefan Naas, dem Staatssekretär für Europaangelegenheiten Mark Weinmeister und dem Europaparlamentarier Thomas Mann das facettenreiche Programm eröffnen. Moderatorin ist die Europabeauftragte des Hochtaunuskreises, Natascha Ramadanovic.

Der traditionelle, überdimensionale Europatag-Kuchen wird um 11.45 Uhr angeschnitten. Zudem wird es auf dem Pijnacker-Platz in Steinbach ein besonderen Erlebnis geben: Frisches Europatag-Aktionsbrot wird von fleißigen Hobbybäckern frisch gebacken. Oldtimer machen den Tag auch zum Erlebnis für Autoliebhaber. Zudem können Kinder und Erwachsene beim Riesen-Europa-Puzzle ihre Geografie-Kenntnisse beweisen.

Parkplätze gibt es am Sportzentrum Steinbach, Shuttle-Busse verkehren alle 15 Minuten.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.