Der Städtepartnerschaftsverein wird 40 • Geburtstagsfeier am 2. November

Vereinsvorsitzende Beate Pötzsch-Ahrens

Vereinsvorsitzende Beate Pötzsch-Ahrens

Das Jahr 1972 hat nicht nur den Zusammenschluss der vier Stadtteile zur Gesamtstadt Friedrichsdorf gesehen, es wurde auch Zeuge der Gründung der „Gesellschaft zur Pflege internationaler Beziehungen e.V. Friedrichsdorf“ vor 40 Jahren – dem Vorläufer des Städtepartnerschaftsvereins Friedrichsdorf e.V. Das wollen wir am 2. November feiern, mit allen Friedrichsdorfern.

Freundschaften mit drei gänzlich unterschiedlichen Städten bereichern seit mehr als 40 Jahren unser kulturelles städtisches Leben mit vielfältigen Begegnungen wie dem langjährigen Schüleraustausch, Sportveranstaltungen und Konzerten. Vor wenigen Tagen ging das alljährliche Kulturwochenende zu Ende, bei dem uns 27 Freunde aus Bad Wimsbach, Chesham und Houilles bei einem Ausflug nach Dillenburg begleiteten.

Diese Begegnungen sind eine Quelle herzlicher freundschaftlicher Kontakte über Ländergrenzen hinweg – ebenso, wie 40 Jahre eine Geburtstagsfeier wert sind. Alle Friedrichsdorfer sind herzlich eingeladen, mit uns am 2. November von 19 Uhr an im großen Sitzungssaal des Rathauses zu feiern, bei einem Programm mit künstlerischen Darbietungen unserer Freunde aus den Partnerstädten, Musik und kleinen kulinarischen Kostproben. Durch das Programm führt Hans-Joachim Brüggemann.

Für die weitere Planung bitten wir um kurze Rückmeldung per E-Mail unter vorsitz (at) staedtepartner-friedrichsdorf.de oder telefonisch unter (06172) 778121.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.