Deutsch-französisches Miteinander wird 51 Jahre alt • Internationales Pfingsttreffen der Partnerstädte

2-Euro-Jubiläumsmünze zum 50. Jahrestag des Elyséevertrags (Foto. Arnold)

2-Euro-Jubiläumsmünze zum 50. Jahrestag des Elyséevertrags 2013 (Foto. Arnold)

Am heutigen 22. Januar jährt sich zum 51. Mal die Unterzeichnung des so genannten Elysée-Vertrages. Bundeskanzler Konrad Adenauer und der  französische Staatspräsident Charles de Gaulle setzten 1963 im Pariser Elysée-Palast ihre Unterschriften unter den deutsch-französischen Freundschaftsvertrag, der die beiden Länder nach langer Feindschaft zusammenführte.

Für das erste Halbjahr 2014 organisiert der Städtepartnerschaftsverein unter anderem die Teilnahme  von Friedrichsdorfer Musikschülern am Europa-Konzert in Houilles  am 8. März. Auch Musiker aus Chesham werden erwartet.

Zum Pfingstwochenende Anfang Juni ist der Städtepartnerschaftsverein Friedrichsdorf zudem Gastgeber des „Internationalen Treffens“ aller Partnerstädte. Geplant sind ein Ausflug nach Wiesbaden mit Stadtführung und Picknick auf dem Neroberg, zudem ein Empfang im Rathaus sowie sportliche Wettkämpfe. Gesucht werden dafür Gastgeber zur Aufnahme der Gäste aus Bad Wimsbach-Neydharting, Houilles und Chesham.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.